Specials 

knack & fill ®

Aus eins mach zwei – so einfach geht Verpackung!

Mit knack & fill® haben wir bei STRAUB-Verpackungen unserem Ruf als Innovationsführer im Bereich effizienter und hochqualitativer Verpackungslösungen alle Ehre gemacht: Dabei werden aus einer Stanzform zwei Verpackungen, die dazu noch perfekt miteinander verzahnt werden können. Das spart Platz – bei gleicher Grundkonstruktion. Für unsere Kunden heißt das: Effizienzgewinne und Kostenreduktion. Wir nennen das: einen typischen Straub-Moment!

knack & fill Slider

Slider Knack und Fill

Weniger Abfall! - Für weniger Kosten und weniger Umweltbelastung

Ein Regaltray mit automatischem Boden, Fefco 0700, kann mit knack & fill ® gegenüber der konventionellen Vernutzung optimaler angeordnet werden. Dies wird mit den violetten Abfallflächen in den nebenstehenden Zeichnungen aufgezeigt. Mit knack & fill entsteht bei der Produktion deutlich weniger Abfall. Wie die Grafik zeigt, kann die Materialfläche bei knack & fill ® um bis zu 35 % reduziert werden. Dies schont die Ressourcen - sowohl ökonomisch als auch ökologisch!

Weniger Abfall! - Für weniger Platz und Transport

Dank der optimalen Verzahnung der Verpackungen packen wir knack & fill ® kompakter auf die Paletten. Je nach Ausführung können gegenüber der konventionellen Variante bis zu 20 % mehr Verpackungen auf eine Palette gelagert werden. Hierdurch kann nicht nur jede sechste Anlieferung eingespart werden, sondern Sie sparen sich Lagerplatz und Aufwand beim innerbetrieblichen Transport. knack & fill ® senkt nicht nur Kosten - es schont auch nachhaltig die Umwelt. Pro eingesparter Tonne Wellpappe werden durch Ihre Umstellung 887 kg CO2 eingespart. Für die Aufnahme dieser CO2- Menge wird eine Waldfläche von 700 m2 benötigt. Sie leisten mit einer Umstellung einen erheblichen Beitrag zur nachhaltigen Umweltentlastung!

Knacken statt picken! - Für keinen zusätzlichen Arbeitsschritt

Durch die Anwendung von knack & fill ® entsteht kein zusätzlicher Arbeitsgang gegenüber dem konventionellen System. Im Gegenteil: Durch die Reduzierung des Pickens kann die Prozesskette bzw. Prozessdauer optimiert werden.

Bewährtes erhalten! - Für gleiche Grundkonstruktionen wie bereits gewohnt

Eine Umstellung auf knack & fill ® ist für Sie unkompliziert, da wir die Grundkonstruktion der konventionellen Verpackungen beibehalten. Sowohl Sie, als auch Ihr Kunde, können beim bewährten Verpackungskonzept bleiben. So bleibt vom Druckbild bis zur Abpackmenge alles beim Alten und Sie sparen sich ein zusätzliches Freigabeverfahren. Sie können durch die Umstellung frei nach dem Prinzip „aus eins, mach zwei“ arbeiten. Hieraus können Sie sich Vorteile gegenüber Ihren Wettbewerbern sichern und für Ihre Kunden attraktiv bleiben!

Markterprobung! - Für unsere Kunden seit 2012 im Einsatz

knack & fill ® ist inzwischen ein bewährtes Verfahren. Seit 2012 ist es für unsere Kunden im Einsatz und wird von uns kontinuierlich weiterentwickelt. Mittlerweile haben viele Unternehmen ihre konventionellen Verpackungen auf knack & fill ® umgestellt. Mit Stolz können wir sagen, dass bisher kein Kunde den Wechsel zu knack & fill ® bereut hat.